Home / Aktuell / Startschuss für gemütliche Stunden...

Startschuss für gemütliche Stunden...


Ozapft is in Isen. Das 33. Volksfest wurde am Mittwoch-Abend (21.06.) von Bürgermeister Siegfried Fischer mit dem traditionellen Bieranstich eröffnet. Zuvor zogen Festwirte, Vereine und Honoratioren zum Festplatz aus.

Im großen Festzelt, das zum ersten Mal von Stefanie und Christian Heigl bewirtschaftet wird, gibt es an allen Tagen Livemusik. Los geht es heute mit „Bayern Swing“ beim Seniorennachmittag, zu dem der Markt Isen einlädt, und dem Tag der Vereine, zu dem „Skandal aus Bayern“ fetzig aufspielt. Am Freitag kommen die jüngsten Volksfestbesucher beim Kindernachmittag auf ihre Kosten. Abends geht es beim Tag der Betriebe mit „Die Lustigen Bergla“ rund.

Am Samstagnachmittag dreht sich beim Benefiz-Fußballturnier alles um das runde Leder. Auch der Erlös einer Verlosung geht an die Benefizaktion des BR. Ab 20.30 Uhr erwartet die Besucher mit der Skatingshow von Sven und Jan eine spektakuläre Choreografie auf Rollschuhen. Musikalisch gibt sich „Tetrapack“ die Ehre. Am Volksfestsonntag feiert die Veteranen- und Soldatengemeinschaft 150-jähriges Jubiläum. Nach Kirchenzug und Festgottesdienst wird im Festzelt zu den Klängen der Isener Blaskapelle gefeiert. Auch an die kleinen Musikfans wurde gedacht: Um 15 Uhr gibt es fröhliche Hits von „Schlawindl“. Abends gibt es Volksmusik vom Feinsten, dargeboten von jungen Talenten.
 


 



Text: Anne Huber | Video u. Bilder: Martin Schmitz

zurück


 

https://www.isener-volksfest.de/upload/heigl.jpg


https://www.isener-volksfest.de/upload/drehbar.jpg
 


 

https://www.isener-volksfest.de/upload/neues_logo_werbering.jpg